Angebote zu "Schrittmotorsteuerung" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Emis SMC-IC4 Schrittmotorsteuerung 12 V, 48V
224,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schrittmotorsteuerung SMC-IC4 kann vier Leistungsendstufen aufnehmen. Hier stehen Endstufen für Phasenströme von 1A bis 4A zur Verfügung. Es können bipolare Schrittmotoren mit zwei oder vier Phasen angeschlossen werden. Abhängig von Motorleistung, Motoreinschaltdauer und eingestelltem Ruhestrom, wird der Einsatz eines Lüfters zur Kühlung der Motorendstufen empfohlen. Als Stromversorgung wird ein Gleichspannungsnetzteil mit einer Spannung von mindestens 12V DC bis maximal 48V DC benötigt. Die Kommunikation zwischen PC und SMC-IC4 erfolgt über eine USB-Schnittstelle (Typ B). Nach erstmaligem Einstecken des USB-Kabels wird auf dem PC ein virtueller COM-Post erzeugt und eine COM-Port-Nr. zugewiesen. Über diesen virtuellen COM-Port finden sämtliche Datentransfers statt. Zur Ansteuerung der SMC-IC4 kann ein Terminal-Programm verwendet werden. Den digitalen Eingängen können Schalt-bzw. Steuersignale mit einem Pegel von 0-24V DC zugeführt werden. Referenzschalter werden an den Eingängen 1-4 angeschlossen. Für alle acht Eingänge können frei programmierbare Funktionen in den vorhandenen Festwertspeicher hinterlegt werden. Es stehen 7 Transistorausgänge mit max. 24V DC Spannung und 100mA Laststrom zur Verfügung. Die zweistellige LED-Anzeige dient zur Anzeige diverser Systemzustände. Für Standalone-Anwendungen steht ein Festwertspeicher für 28 Programme mit jeweils 64kB zur Verfügung. Sollen größere Programme realisiert werden, kann hierzu eine Mikro-SD-Card

Anbieter: voelkner
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Emis SMC-IC4 Schrittmotorsteuerung 12 V, 48V
224,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schrittmotorsteuerung SMC-IC4 kann vier Leistungsendstufen aufnehmen. Hier stehen Endstufen für Phasenströme von 1A bis 4A zur Verfügung. Es können bipolare Schrittmotoren mit zwei oder vier Phasen angeschlossen werden. Abhängig von Motorleistung, Motoreinschaltdauer und eingestelltem Ruhestrom, wird der Einsatz eines Lüfters zur Kühlung der Motorendstufen empfohlen. Als Stromversorgung wird ein Gleichspannungsnetzteil mit einer Spannung von mindestens 12V DC bis maximal 48V DC benötigt. Die Kommunikation zwischen PC und SMC-IC4 erfolgt über eine USB-Schnittstelle (Typ B). Nach erstmaligem Einstecken des USB-Kabels wird auf dem PC ein virtueller COM-Post erzeugt und eine COM-Port-Nr. zugewiesen. Über diesen virtuellen COM-Port finden sämtliche Datentransfers statt. Zur Ansteuerung der SMC-IC4 kann ein Terminal-Programm verwendet werden. Den digitalen Eingängen können Schalt-bzw. Steuersignale mit einem Pegel von 0-24V DC zugeführt werden. Referenzschalter werden an den Eingängen 1-4 angeschlossen. Für alle acht Eingänge können frei programmierbare Funktionen in den vorhandenen Festwertspeicher hinterlegt werden. Es stehen 7 Transistorausgänge mit max. 24V DC Spannung und 100mA Laststrom zur Verfügung. Die zweistellige LED-Anzeige dient zur Anzeige diverser Systemzustände. Für Standalone-Anwendungen steht ein Festwertspeicher für 28 Programme mit jeweils 64kB zur Verfügung. Sollen größere Programme realisiert werden, kann hierzu eine Mikro-SD-Card

Anbieter: smdv.de
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe